Schachklub Lustenau 1921
M

Die Dame

q Die Dame ist die stärste Figur im Schachspiel. Sie ist neun Bauerneinheiten wert und neben dem Turm die einzige Figur, die allein mit dem König mattsetzen kann. Wie der Turm gehört sie zu den Schwerfiguren. Weil die Dame so stark ist, sollte sie nicht schon am Anfang ins Spiel einbezogen werden. Ihre Stärken kann sie im Mittel- und Endspiel am besten ausspielen.

Zugmöglichkeiten der Dame

Die Dame zieht in alle Richtungen, so weit wie sie möchte. Eine im Zentrum postierte Dame kann theoretisch 27 Felder in einem Zug erreichen. Wie der Turm kann sie in zwei Zügen jedes Feld auf dem Brett erreichen.

Aufgaben zur Dame

        
        
        
   w    
        
        
        
    q   
Die Dame kann die orangefarbenen Felder in einem Zug erreichen, ohne geschlagen zu werden. Zieht die Dame auf ein rotes Feld, kann der Gegner im nächsten Zug schlagen.

Merkregeln für die Dame

Schlägt die Dame auf b2, ist es bald mit ihr vorbei!

Bilden Damen ein Quartett,
wirkt das Gruppenbild ganz nett!
Jedoch die Damen doppelt sehen,
das kann auch dumm ins Auge gehen!