Schachklub Lustenau 1921

Doppelangriff und Gabel

Ein Doppelangriff liegt allgemein vor, wenn eine Figur mehrere gegnerische angreift. Allerdings kann der Angriff auch auf ein Feld gerichtet sein, beispielsweise, wenn die Figur auf diesem Feld mattsetzen kann. Beim Springerangriff spricht man meist von einer Gabel, greift der Springer mehrere Figuren an, wird dies auch Familienschach genannt.